Handgelenkmessgerät – Boso Medistar +

Boso Medistar +

ab €24
Boso Medistar +
7.9

Messgenauigkeit

8/10

    Handhabung

    9/10

      Preis

      8/10

        Batterie-/Akkulaufzeit

        8/10

          Störanfälligkeit

          8/10

            Pros

            • - präzise bei wiederholter Messung
            • - kurze Messdauer
            • - leicht & handlich
            • - Speicher bis 90 Messungen (1 Nutzer)
            • - preisgünstig

            Cons

            • - spezielle Handhabung
            • - Speicher ohne Datum und Uhrzeit
            • - erste Messung nicht völlig zuverlässig

            Das Boso Medistar + misst den Blutdruck sehr genau und ist wenig störanfällig. Es hat die Funktion, Mittelwerte zu berechnen und auf einer Skala einzuordnen. Es ist sehr preisgünstig und durchschnittlich ab ca. 27€ erhältlich. Allerdings benötigt es eine spezielle Handhabung. Wir können es nur weiterempfehlen.

            Vorteile des Boso Medistar +

            Präzise Wiederholgenauigkeit:

            Bei wiederholter Messung funktioniert das Boso Medistar + sehr zuverlässig und ermittelt im Vergleich zu anderen Geräten sehr genaue Werte. Zudem ist es kaum störanfällig.

            Zusätzliche Anzeige für Herzrhythmusstörungen:

            Das Gerät erfasst nicht nur den Puls, den systolischen und den diastolischen Druck, sondern zeigt auch unregelmäßige Herzschläge an. Zusätzlich wird ein Mittelwert errechnet und auf einer Skala übersichtlich eingeordnet.

            Kurze Messdauer:

            Die Messdauer beträgt angenehme 27 Sekunden. Die Messung beginnt dabei nicht in der Aufpumpphase, sondern erst, sobald der Blutfluss unterbrochen wurde. Eine kurze Messdauer jedoch verringert wiederum die Belastung, die auf den Arm ausgeübt wird.

            Leicht & handlich:

            Mit 120 Gramm ist das Gerät sehr leicht und zudem sehr handlich. Es ist mit 7x7x7cm zwar nicht flach, aber dafür liegt es gut in der Hand. Es eignet sich hervorragend für den täglichen Gebrauch.

            Speicher bis 90 Messungen:

            Das Boso Medicus + speichert bis zu 90 Messungen. Dies eignet sich gut für langzeitige Aufzeichnungen des Blutdrucks.

            Stromversorgung durch 2 x AAA Batterien:

            Das Blutdruckmessgerät wird mit 2 herkömmlichen AAA Batterien betrieben und nicht mit einem speziellen Akku. Das Gerät verbraucht nicht sehr viel Strom, daher halten die Batterien länger. Wer trotzdem sparen will, sollte sich Akkus dazu kaufen.

            Leichte Bedienung:

            Die Messwerte werden groß und deutlich auf dem Bildschirm des Geräts angezeigt. Auch die Bedienelemente sind gut sichtbar und unmissverständlich zu handhaben.

            Nachteile des Boso Medistar +

            Wiederholte Messung nötig:

            Da das Boso Medistar + Blutdruckmessgerät manchmal erst bei wiederholter Messung zuverlässige Werte ermittelt, nimmt die Messung mehr Zeit und Mühe in Anspruch.

            Spezielle Handhabung:

            Bei Handgelenk-Blutdruckmessgeräten muss prinzipiell auf die richtige Position des Geräts am Handgelenk und auf die richtige Körperhaltung geachtet werden. Beim Boso Medistar + ist eine spezielle Haltung nötig, um das Ergebnis nicht zu verfälschen. Der Nutzer sollte dabei den Arm schräg an den Brustkorb legen.

            Speicher ohne Datum und Uhrzeit:

            Das Gerät speichert zwar bis zu 90 Messwerte, schließt jedoch Datum und Uhrzeit nicht mit ein. Wer seinen Blutdruck langfristig dokumentieren möchte, sollte zusätzlich handschriftliche Aufzeichnungen dazu führen.

            Das sagen Käufer

            Von 55 Bewertungen bei Amazon, dem größten Online-Händler weltweit, gibt es nur 5 negative. Das Boso Medistar + erhält dabei eine großartige durchschnittliche Bewertung von 4 von 5 Sternen.

            Das finden Käufer besonders wichtig

            Qualität:

            Das Gerät ist sehr stabil und von hoher Qualität. Es ist gut verarbeitet und sehr zuverlässig.

            Gutes Preis-Leistungsverhältnis:

            Das Boso Medistar + ist sehr preisgünstig. Während andere Blutdruckmessgeräte für den täglichen Gebrauch bis zu 100€ kosten können, ist dieses mit einem Preis von ca. 27€ durchaus angemessen.

            Leichte Bedienung:

            Es ist sehr leicht anzulegen. Der Klettverschluss an der Manschette lässt sich leicht befestigen und genauso leicht wieder lösen. Die Bedienung für die Messung ist sehr simpel und leicht verständlich.

            Einfaches Anlegen:

            Das Anlegen der Manschette am Handgelenk ist problemlos mit einer Hand möglich. Die Manschette ist auf einer Seite bereits leicht vorgeformt, um das Anlegen zu erleichtern.

            Sensible Messungen:

            Viele Käufer sind sehr zufrieden mit der Messgenauigkeit des Gerätes. Jene, die es nicht sind, geben an, dass das Gerät erst bei wiederholter Messung die richtigen Werte anzeigt. Dies kann jedoch sehr zeitintensiv sein und wird von vielen als störend empfunden.

            Das sagen Profi-Tester

            Die Profi-Tester der Stiftung Warentest (1) waren zwar nicht mit der Messgenauigkeit, aber mit der Wiederholgenauigkeit des Boso Medistar + sehr zufrieden. Es ist sehr simpel zu bedienen und ist kaum störanfällig. Auch die Batterielaufzeit erhält eine gute Bewertung. Mit den Anzeigen und den Bedienelementen war die Stiftung Warentest nur mäßig zufrieden. Das Messgerät speichert zwar kein Datum und keine Uhrzeit zu den Messungen, dafür können bis zu 90 Messungen abgespeichert werden. Zudem zeigt das Gerät neben Puls, systolischem und diastolischem Druck auch unregelmäßige Herzschläge an.

            Das Boso Medistar + erhält von der Stiftung Warentest die Note 2,3 (=GUT)

            Über den Hersteller

            Die deutsche Firma Bosch + Sohn GmbH und Co. KG (boso) hat ihren Sitz in Jungingen im Zollernalbkreis. Sie entwickelten das erste Blutdruck-Selbstmessgerät mit Stethoskop und führten moderne Methoden wie die digitale und oszillometrische Messmethode in Deutschland ein. Die Firma produziert ausschließlich medizinische Gerätschaften. Darunter befinden sich auch Blutdruckmessgeräte sowohl für den professionellen, als auch für den Hausgebrauch.

            (1) vgl. Redaktion Stiftung Warentest (ohne Autorenkennzeichnung), „Wahre Werte“. Zeitschrift „Stiftung Warentest“, Ausgabe 6/2016 S. 87 ff.

            Boso Medistar +

            ab €24
            Boso Medistar +
            7.9

            Messgenauigkeit

            8/10

              Handhabung

              9/10

                Preis

                8/10

                  Batterie-/Akkulaufzeit

                  8/10

                    Störanfälligkeit

                    8/10

                      Pros

                      • - präzise bei wiederholter Messung
                      • - kurze Messdauer
                      • - leicht & handlich
                      • - Speicher bis 90 Messungen (1 Nutzer)
                      • - preisgünstig

                      Cons

                      • - spezielle Handhabung
                      • - Speicher ohne Datum und Uhrzeit
                      • - erste Messung nicht völlig zuverlässig