Handgelenkmessgerät – Sanitas SBC 21

Sanitas SBC 21

ab €15
Sanitas SBC 21
6.6

Messgenauigkeit

3/10

    Handhabung

    8/10

      Preis

      10/10

        Batterie-/Akkulaufzeit

        5/10

          Störanfälligkeit

          8/10

            Pros

            • - sehr preisgünstig
            • - kurze Messdauer
            • - leicht & handlich

            Cons

            • - konsequent ungenaue Messwerte
            • - Manschette sehr kurz
            • - kurze Batterielaufzeit

            Das Sanitas SBC 21 zählt zu den billigsten Blutdruckmessgeräten. Es ist durchschnittlich ab 18 Euro erhältlich. Der Speicher für Messwerter bietet Platz für 60 Messungen für 2 Nutzer. Es bietet sonst keine speziellen Zusatzfunktionen. Wir empfehlen das Gerät für Sparer, die sich jedoch der mittelmäßigen Qualität des Geräts bewusst sein sollten.

            Vorteile des Sanitas SBC 21

            Geringer Preis:

            Das Sanitas SBC 21 gehört zu den billigsten Blutdruckmessgeräten. Für seinen geringen Preis bietet es eine angemessene Leistung.

            Leichte Handhabung und geringe Störanfälligkeit:

            Das Sanitas SBC 21 ist leicht zu handhaben. Es ist nur 3cm dick und 130 Gramm schwer. Dadurch liegt es bei der Bedienung leicht in der Hand. Das Anlegen des Geräts wird durch eine für das Handgelenk vorgeformte Manschette erleichtert. Ein simpler Klettverschluss vereinfacht das Anlegen mit einer Hand zusätzlich. Zudem ist das Gerät kaum störanfällig und eignet sich gut für den täglichen Gebrauch.

            Stromversorgung durch 2 x AAA Batterien:

            Das Gerät wird durch zwei herkömmliche AAA Batterien betrieben. Es ist kein spezieller Akku des Herstellers nötig.

            Zusätzliche Anzeige für Herzrhythmusstörungen:

            Neben Puls, systolischem und diastolischen Druck besitzt das Sanitas SBC 21 auch eine Anzeige für Herzrhythmusstörungen.

            Speicher von 2 x 60 Messungen:

            Der Speicher des Geräts ist auf zwei Personen ausgerichtet. Pro Person können bis zu 60 Messwerte festgehalten werden.

            Kurze Messdauer:

            Bei richtiger Anwendung beträgt die Messdauer des Blutdruckmessgeräts 32 Sekunden. Eine kurze Messdauer wirkt sehr schonend für den Arm.

            Blutdruckwerte groß und deutlich:

            Die Werte für systolischen und diastolischen Druck werden klar erkennbar auf dem Bildschirm des Geräts angezeigt.

            Einordnung der Messwerte:

            Das Blutdruckmessgerät kann aus den letzten drei Messungen einen Mittelwert errechnen, der beim Start angezeigt wird. Zudem werden die Ergebnisse nach der Messung mithilfe eines Ampelsystems in Kategorien eingeordnet.

            Nachteile des Sanitas SBC 21

            Ungenaue Messung:

            Das Sanitas SBC 21 misst im Vergleich zu anderen Geräte eher ungenaue Messwerte. Auch bei wiederholter Messung erbringt es keine Verbesserung der Messergebnisse.

            Kleine Anzeige für Datum, Uhrzeit und Puls:

            Der Puls wird im Vergleich zu den Blutdruckwerten sehr klein dargestellt. Datum und Uhrzeit werden sogar noch kleiner auf dem Bildschirm angezeigt. Nicht zu empfehlen für Menschen mit Sehschwäche.

            Mittelmäßige Batterielaufzeit:

            Obwohl das Blutdruckmessgerät keine speziellen Zusatzfunktionen anbietet, verbraucht sich die Batterie ziemlich rasch. Die Batterien müssen oft gewechselt werden. Wer hier noch weiter sparen möchte, sollte sich Akkus dazu kaufen.

            Kleine Manschettengröße:

            Die Manschette des Gerätes ist kleiner als der Standard. Sie eignet sich nur für kleine Handgelenke von 13,5 bis 19,5cm.

            Das sagen Käufer

            Bei Amazon, dem weltgrößten Online-Händler, erhält das Sanitas SBC 21 eine durchschnittliche Bewertung von 3.1 von 5 Sternen. Wir haben aus 11 Rezensionen das Wichtigste für Sie zusammengefasst.

            Das finden Käufer besonders wichtig:

            Die richtige Anwendung:

            Viele Käufer merken an, dass das Gerät nur bei falscher Anwendung ungenaue Messwerte angibt. Sobald es richtig befestigt und alle anderen Kriterien zur richtigen Anwendung beachtet werden, scheint es einwandfrei zu funktionieren.

            Größe beachten:

            Das Gerät eignet sich nur für schmale Handgelenke. Die Manschette hat eine Größe bis 19,5cm, während der Standard bei 21,5cm liegt.

            Preis-Leistungsverhältnis:

            Manche Käufer klagen darüber, dass das Gerät seinen bereits geringen Preis nicht wert ist. Andere finden seine durchschnittliche Leistung zu diesem Preis sehr angemessen.

            Verlust von Messwerten bei Batteriewechsel:

            Wird die Batterie des Gerätes gewechselt, werden dabei alle gespeicherten Messwerte gelöscht.

            Das sagen Profi-Tester:

            Laut den Profi-Testern der Stiftung Warentest (1) ist das Gerät konsequent ungenau. Es ist zwar das billigste aller getesteten Geräte, die Messgenauigkeit wird allerdings nur mit ausreichend bewertet. Bei wiederholter Messung ändern sich die Werte fast nicht. Jedoch ist das Gerät sehr leicht zu handhaben und eignet sich für den täglichen Gebrauch. Es ist klein, leicht und kaum störanfällig. Die Manschette ist sehr kurz und nur für schmale Handgelenke geeignet.

            Das Sanitas SBC 21 erhält von der Stiftung Warentest die Note 3,6 (=ausreichend) nach dem Schulnotensystem.

            Über den Hersteller

            Die Marke Sanitas gehört zur Hans Dinslage GmbH, einem Tochterunternehmen der Beurer GmbH. Diese ist ein deutsches Familienunternehmen mit Sitz in Ulm. Sie stellt Beauty-Produkte und Elektrogeräte für Gesundheit und Wohlbefinden her. Neben zahlreichen anderen Messgeräten, wie EKGs, Pulsuhren oder Fieberthermometern, führt die Firma auch Blutdruckmessgeräte.

            (1) vgl. Redaktion Stiftung Warentest (ohne Autorenkennzeichnung), „Wahre Werte“. Zeitschrift „Stiftung Warentest“, Ausgabe 6/2016 S. 87 ff.

            Sanitas SBC 21

            ab €15
            Sanitas SBC 21
            6.6

            Messgenauigkeit

            3/10

              Handhabung

              8/10

                Preis

                10/10

                  Batterie-/Akkulaufzeit

                  5/10

                    Störanfälligkeit

                    8/10

                      Pros

                      • - sehr preisgünstig
                      • - kurze Messdauer
                      • - leicht & handlich

                      Cons

                      • - konsequent ungenaue Messwerte
                      • - Manschette sehr kurz
                      • - kurze Batterielaufzeit